EM 2016: Satellit, DVB-T, Kabel - Wer jubelt zuletzt?

Wissen | Know-how

Beim Fußball schauen kommt es auf den Empfangskanal an, ob man mit der Mannschaft oder bis zu 56 Sekunden später jubelt. Wir haben getestet, um wieviel Sekunden sich das Signal verzögert über Satellit, Kabel, DVB-T oder im Webstream bei Zattoo und anderen.

Im Vergleich: Verzögerung beim TV-Empfang über Satellit, Kabel, DVB-T2, DVB-T, Entertain HD, ZDF Mediathek, Zattoo, TV.de und Magine.

Tipps zur Auswahl und Einrichtung von Display und Beamer zur EM gibt c't in Ausgabe 12/16. Oder darf's noch auf die Schnelle ein günstiger, heller Beamer sein?

Kommentare

Anzeige
Anzeige