Festplatten: Advanced Power Management abschalten

Praxis & Tipps | Praxis

Klickende Festplatten im Notebook können ganz schön nerven. Schuld daran ist oft das Advanced Power Management, das sich mit Hilfe eines Windows-Tools abschalten lässt.

Advanced Power Management bei Festplatten abschalten

Festplatten können bei ausbleibenden Zugriffen ihre Schreib-/Leseköpfe auf einer Rampe im Außenbereich der Magnetscheiben parken. Dann arbeiten sie energiesparender und sind weniger defektanfällig, falls das Notebook mal herunterfällt.

Doch jeder Parkvorgang der Schreib-/Leseköpfe verursacht ein mitunter recht lautes Klickgeräusch. Wenn Sie sich davon gestört fühlen, können Sie das Advanced Power Management (APM) mit Hilfe eines Windows-Tools einfach abschalten. (boi)

Anzeige