Flipperfieber im Video: Ripley’s Believe It or Not!

@ctmagazin | Blog

Die c't-Retro-Ausgabe 2018 geht der Frage nach, warum Flipperautomaten so faszinieren.

Nach Reparaturen, wenn der Flipper noch nicht wieder vollständig zusammengebaut ist, laufen die Kugeln besonders gut. Der Redakteur wollte eigentlich nur einige Animationssequenzen für die Bebilderung des Artikels per Video einfangen. Letztlich dauerte das Spiel dann länger als die 4 GByte, die die Kamera auf dem FAT32-Datenträger aufzuzeichnen bereit war. Die mechanischen Geräusche sind wegen der fehlenden Scheibe über dem Spielfeld lauter als üblich.

Detaillierte Informationen über Flippertechnik und Spielstätten liefert c't in der Retro-Ausgabe. (ps)

Anzeige
Anzeige