Flotter Terminierer

Tastatur-Smartphone mit Palm OS

Test & Kaufberatung | Kaufberatung

Viele Smartphones ärgern den Nutzer mit Wartezeiten und einer gewöhnungsbedürftigen Bedienung. Das Palm Centro ist wegen des genügsamen Palm OS deutlich flotter als die meisten Mobiltelefone mit Volltastatur – und auch um einiges kleiner.


Vergrößern

In das kleine Gehäuse des Palm Centro passt nur ein Touchscreen mit 2,2 Zoll Diagonale. Bei einem derart winzigen Bildschirm muss man zum Stöckchen greifen, denn mit dem Finger trifft man die kleinen Symbole nur schwer. Doch wegen der durchdachten Tastensteuerung gelingt die Bedienung auch ohne Touchscreen. Sowohl Menüs als auch Symbole lassen sich mit der Navigationstaste anwählen und auslösen.

Beim Schreiben stört, dass die Knöpfchen der Volltastatur arg dicht beieinander liegen. Mit längeren Fingernägeln fällt es schwer, die richtigen Tasten zu treffen. Trotzdem tippt man E-Mails und andere Texte immer noch schneller als mit einer Zifferntastatur.

Das genügsame Palm-OS-System hat schon einige Jahre auf dem Buckel, kann aber immer noch mit seiner bewährten Personal-Information-Manager-Suite (PIM) und der unerreicht flotten Bedienung überzeugen. Sekundenschnell fügt man Termine, Aufgaben und Kontakte hinzu. Kein Smartphone kann das schneller als die Handys der Palm-OS-Riege. Auch die korrespondierende PC-PIM-Software Palm Desktop hat nichts von ihrem Charme eingebüßt und lässt sich wesentlich leichter bedienen als die Konkurrenz – sofern man Windows XP nutzt. Die von Access vorgestellte Version für Windows Vista leidet dagegen unter etlichen Mängeln. Mit der Office-Applikation Documents To Go bearbeitet man Word- und Excel-Dokumente auch im aktuellen DocX-Format, wobei die PC-Formatierungen der Originaldatei erhalten bleiben. PowerPoint- und PDF-Dateien kann das Programm allerdings nur anzeigen.

Multimedial ist der Centro nur mit dem Nötigsten bestückt: Die rückseitige Kamera knipst Bilder mit 1,3 Megapixel und taugt nicht mal für Schnappschüsse, weil die erzeugten Bilder unscharf, blass und verrauscht sind. Ein MPEG4-Videoplayer spielt Filme von Speicherkarte ab und der Kinoma-Player ist für Video-Streams aus dem Web, beispielsweise von YouTube, zuständig. Allerdings strengen längere Filme auf dem Zwerg-Display verständlicherweise die Augen an.

MP3-Musik hört sich auf dem Centro klar und ausgewogen an. Um einen handelsüblichen Kopfhörer anzuschließen, benötigt man aber einen Adapter für die 2,5-mm-Buchse, denn mit dem beigelegten Mono-Headset möchte man keine Musik hören. Zum Telefonieren nimmt man es gerne, aber auch mit dem Hörer am Ohr verstehen sich die Gesprächspartner gut. Wer unterwegs nicht gestört werden möchte, betätigt den praktischen Stummschalter an der Oberseite und deaktiviert damit alle Audio-Signale.

Der Web-Browser Blazer zeigt Inhalte entweder bildschirmoptimiert oder in Originalgröße an – und das gar nicht mal so schlecht. Wegen des Mini-Displays möchte man mit dem Centro trotzdem nur im Notfall surfen. Weil das Smartphone kein WLAN hat, muss zum Surfen zudem ausschließlich die langsame und meist teure Mobilfunkverbindung herhalten. Für E-Mail reicht die Geschwindigkeit allerdings aus und das bewährte Versamail gefällt sowohl von der Bedienung als auch vom Funktionsumfang her.

Das Palm Centro ist ein flottes Smartphone mit bescheidenen Multimedia-Beigaben und hervorragender PIM-Suite, aber leicht veralteter Technik. Kaum ein Handy-Hersteller wagt es heute noch, ein Gerät ohne WLAN, UMTS, GPS oder zumindest Bluetooth 2.0 auf den Markt zu bringen. Palm-OS-Anhänger werden es trotz dieses Mankos lieben und andere dürfte locken, dass man momentan kaum eine Mobilfunk-Terminmaschine finden, die sich so leicht wegsteckt. (dal)


Palm Centro
Tastatur-Smartphone mit Palm OS
HerstellerPalm
Lieferumfang (*1)Netzteil (USA, UK, D), USB-Abgleichkabel, Akku 1400 mAh, Kabel-Headset (mono), Abgleichsoftware für Windows XP, Vista, Mac OS X
SoftwarePIM (Aufgaben, Kontakte, Kalender, Notizen), Office, Web, E-Mail, Multimedia, Google Maps, SMS, MMS, Sprachwahl, Taschenrechner, Weltzeituhr
Technische Daten
*1 Der Lieferumfang kann je nach Anbieter vom angegebenen abweichen.
Anzeige