HDMI-Androiden

Test & Kaufberatung | Test

Nicht jeder Flach-TV ist schon ein Smart-TV. Selbst wer in einen schlauen Fernseher investiert hat, muss oft feststellen, dass die TV-Plattformen schon nach wenigen Jahren veraltet sind. Mini-Android-Systeme im Stick-Format lassen sich einfach nachrüsten und versprechen garantierten App-Nachschub.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kompakte Android-Systeme im Stick-Format gibt es schon ab 60 Euro. Per HDMI am Fernseher angeschlossen erlauben sie das Surfen, Spielen, Mailen vom Sofa aus. Gleichzeitig bieten sie bequemen Zugriff auf zahlreiche Audio- und Videodienste. (sha)

Wir nahmen sechs HDMI-Sticks mit Android genauer unter die Lupe. Drei von Ihnen sind bereits mit einer schnelleren Dual-Core-CPU ausgestattet.