Hands-on: Thermomix cook-key mit WLAN-Modul Update

Test & Kaufberatung | Hands-on

Der Cook-Key ergänzt den Vorwerk Thermomix TM5 um ein WLAN-Modul: Er lädt neue Rezepte aus dem Internet – aber nur aus dem Vorwerk-Rezept-Portal Cookidoo.

Der Cook-Key erweitert die Küchenmaschine Thermomix TM5 um eine direkte Verbindung zum Internet per WLAN. Damit lassen sich Rezepte aus dem Vorwerk-Portal Cookidoo auf die Küchenmaschine laden und danach auf dem TM5 ausführen. Bisher gab es Rezepte-Nachschub für den TM5 nur über die 25 bis 50 Euro teuren Kochbuch-Chips.

Im ersten Hands-on gestaltete sich die Registrierphase für das Online-Portal ziemlich kompliziert [Update] Wie sich herausstellte, war unser TM5 zuvor schon auf einem anderen Test-Account angemeldet. Die aus der Doppelanmeldung resultierenden Probleme dürften bei normalen TM5-Nutzern nicht auftreten. Die bisherigen Zugangsdaten gelten auch für die Anmeldung bei Cookidoo [Update]. Wie das Video zeigt, funktionierte das Herunterladen neuer Rezepte dagegen reibungslos. Der Cook-Key soll 99 Euro kosten und erlaubt 6 Monate kostenlosen Zugriff auf Cookidoo – danach kostet das Rezepte-Abo 36 Euro im Jahr. (sha)

Kommentare

Anzeige
Anzeige