Linux-Tag 2013: Mehr Business durch Open-IT Summit

Test & Kaufberatung | Test

Vom 22. bis zum 25. Mai lockt der LinuxTag 2013 mit knapp 200 Vorträgen und 120 Ausstellern, darunter 70 Open-Source-Projekten, die Besucher nach Berlin. Erstmals findet die Teilkonferenz Open-IT Summit statt, die gezielt Geschäftsanwender anspricht.

Seit der Anfangszeit gilt für den LinuxTag das Motto "where .com meets .org". Dennoch ist die Veranstaltung stark durch die Community geprägt. Um die Geschäftsanwender und -anbieter anzusprechen, ergänzt in diesem Jahr der Open-IT Summit den Business-Schwerpunkt. Am 22. und 23. Mai gibt es in der Halle 6.3 gut 40 Vorträge und knapp 30 Aussteller, die sich gezielt an Unternehmenskunden wenden.

Eine weitere Veranstaltung im Rahmen des LinuxTags ist der OpenStack-DACH-Tag 2013 – ein Treffen für die deutschprachige Community der offenen Cloud-Computing-Software. Dazu gibt es am Freitag einen ganzen Vortrags-Strang zu OpenStack.

Am Freitag hält auch der Kernel-Entwickler Matthew Garret die Keynote. Garret, der den Secure-Bootloader Shim programmiert hat, spricht über die Umsetzung von UEFI Secureboot für Linux und die damit verbundenen Probleme. Restriktionen sind auch Thema in der Keynote von Benjamin Mako Hill, früherer Canonical-Mitarbeiter. "Antifeatures" nennt er technische Hürden wie DVD-Regionalcodes oder DRM und will zeigen welche Alternativen Anwender durch freie Software haben.

Aus der Open-Source-Community stellen 70 Projekte aus. Der Kanotix-Macher präsentiert das auf Debian 7 basierende Release Dragonfire; M23 zeigt einen Raspberry Pi als Low-Energy-Server.

Eine Besonderheit gibt es bei den Prüfungen, die das Linux Professional Institute (LPI) anbietet. Interessierte können, wie in den vergangenen Jahren, die eigenen Linux-Kenntnisse zertifizieren. Die Beta-Prüfungen der neuen LPI 300-Zertifizierung und der Revision der LPIC-2-Zertifizierung werden aber kostenlos angeboten. Die Prüfungen finden am Donnerstag in Halle 4.1 statt. (ktn)

Kommentare

Infos zum Artikel

1Kommentare
Kommentare lesen (1 Beitrag)
  1. Avatar
Anzeige

Anzeige

Anzeige