Mediathek-App auf dem iPad liefert falsches TV-Format

Mediathek-App auf dem iPad liefert falsches TV-Format

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Wenn ich mein iPad über Apples Lightning-Digital-AV-Adapter per HDMI mit dem Fernseher verbinde, liefert die ZDF Mediathek leider das falsche Format. Lässt sich das ändern?

Wenn ich mein iPad über Apples Lightning-Digital-AV-Adapter per HDMI mit dem Fernseher verbinde, liefert die ZDF Mediathek leider das falsche Format: Am TV erscheinen Filme nicht bildfüllend. Lässt sich das ändern?

Wir haben keine Einstellmöglichkeiten gefunden, aber einen Umweg: ­Benutzen Sie statt der App den Browser Safari für die Mediathek (www.zdf.de/sendung-verpasst). Wenn Sie dort den gewünschten Film starten, zeigt der per Adapter und HDMI angeschlossene Fernseher zunächst das komplette Browserfenster, also mit Rändern. Wenn Sie nun mit zwei Fingern auf dem iPad die Geste für „Vergrößern“ (Zoom) ausführen, dann liefert Safari dem TV-Gerät das korrekte 16:9-Format. Auf dem iPad erscheint dann nur noch der Hinweis, dass das Video auf dem TV läuft. (ciw)

Die iPad-App „ZDF Mediathek“ ­liefert per HDMI-Adapter nicht immer das richtige Bildformat.