Megasucher

Trends & News | Web-Tipps

http://www.nln.com

Suchmaschinen fürs Internet gibt es mitt- lerweile wie Sand am Meer, Meta-Engines, also eine übersichtliche Zusammenstellung aller Suchmaschinen, Kataloge, Indizes und Datenbanken, gibt man in der Online-Szene zur Zeit noch als Tip weiter. Ein solcher Metasucher steckt hinter 'www.nln.com', und alle Optionen und Informationsquellen dieser WebSite aufzuführen, würde diese Spalten füllen. Allein der Eingangsbildschirm listet 26 RetrievalTools auf, darunter nicht nur so bekannte wie Lycos, Open Text, Yahoo oder Alta Vista, sondern auch riesige Pools von Datenbanken, die ihre Informationen nicht immer kostenlos freigeben.

In Abhängigkeit von der angewählten Rubrik - zur Auswahl stehen beispielsweise News, Government, Tech, Books, Business, Life, Law oder Shop - werden auch Suchwerkzeuge angeboten, die sich auf das ausgesuchte Themengebiet spezialisiert haben. Die Anzahl der Hits und Links ist oft verblüffend groß. Im Laufe dieses Jahres wollen die Macher der WebSite die RetrievalMöglichkeiten weiter ergänzen und perfektionieren. Vermißt habe ich eigentlich nur eine Liste der erlaubten Operatoren für komplexere Queries. Da bleibt man aufs Ausprobieren angewiesen.(ku)


http://www.suck.com

Den Kommentar nicht nur zum Tagesgeschehen können Internet-Surfer in 'Suck' nachlesen. Zynisch, geistreich und oft treffend nimmt Suck jeden Tag ein neues Thema aus der Online- und Medienszene aufs Korn. Die Kolumne setzt in erster Linie auf Texte, Grafiken werden nur sparsam eingesetzt und dienen dann meist als Links auf thematisch verwandte WebSites. Anfangs geht es gleich in medias res, keine Begrüßung oder Einleitung bereitet den Leser vor. Ein kleines Archiv speichert die Artikel der letzten Tage. Noch wird man nicht durch Werbung belästigt.(ku)


http://wwww.caligari.com

Caligari, bekannt durch sein 3D-Modeling- und Rendering-Paket TrueSpace, bietet auf seiner WebSite auch den VRML-Designer Fountain zum kostenlosen Download an. Fountain importiert 3D-Objekte aus TrueSpace, AutoCAD, 3D Studio, Wavefront, Imagine und Lightwave und kommuniziert mit den Web-Browsern Netscape und Mosaic. Das Produkt fungiert als VRML- Browser und als Autorenwerkzeug, mit dem Sie komplette 3D-Welten selbst gestalten können.

Caligari hat Fountain auf VRML-Anwendungen im Internet/World Wide Web optimiert, so ist es beispielsweise per Mausklick möglich, Hyperlinks anzulegen. Virtuelle Realität wird im Internet sicher noch eine große Rolle spielen, die vorhandenen virtuellen Welten verlangen dem Benutzer jedoch wegen zu schmaler Bandbreiten viel Geduld ab.(ku)


http://www.infomkt.ibm.com/ht2/ticker.htm

IBMs Info-Markt steckt im Betatest: die Informationen kosten also bis dato nichts. Beteiligt sind die Ressorts Politik, Wirtschaft, Sport, Unterhaltung, Kurznachrichten und Internationales der Nachrichtenagentur Reuter, ESPN steuert unter anderem die Ergebnisse der US-amerikanischen Hockey- und Basketball-Liga bei.

Der Clou an der Sache: über ein kleines Windows-Utility können sich Tageszeitungsredakteure und Nachrichtenfreaks die Schlagzeilen der wichtigsten Meldungen in Laufschrift am Bildschirm anzeigen lassen. Elementare Konfigurationsmöglichkeiten regeln, in welchen Zeitabständen beispielsweise neue Nachrichten vom Reuter-Server nachgeladen werden und wie die Schlagzeilen auf dem Bildschirm erscheinen. Natürlich kann man sich auch den Volltext der Meldung anzeigen lassen. Das Info-Ticker-Utility bietet IBM kostenlos auf seiner WebSite an.(ku)


http://www.jobware.de

Am ersten Mai, dem Tag der Arbeit, startet die Jobbörse der Agentur Dr. Vollmer aus Paderborn. Das Angebot umfaßt laut Vorabauskunft der Betreiber einen Firmenalmanach, der Basisinformationen über Unternehmen enthält, einen regionalen und überregionalen Stellenmarkt, Tips zur Karriereplanung für Studenten und viele Rubriken, deren Inhalt in regelmäßigen Abständen wechseln soll, wie beispielsweise das Firmenporträt der Woche oder das Thema der Woche im Diskussionsforum.

Die Paderborner Agentur hat sich auch außerhalb des Cyberspace auf Personalforschung und Personalmarketing spezialisiert. Dabei ist nicht nur Stellenvermittlung ein Thema, auch demoskopische Erhebungen stehen auf der Tagesordnung. Wie verändert sich das Arbeitskräfteangebot in den nächsten Jahren? Wie wird sich der Arbeitsmarkt im Jahre 2010 präsentieren? Fragen, die Personalchefs in größeren Unternehmen im Hinterkopf behalten müssen.(ku)


http://www.efa.de

Fahrplanauskünfte über öffentliche Verkehrsmittel im Nah- und Fernverkehr kann man auch online einholen. Nach Eingabe von Start- und Zielort, Haltestellen und Abfahrtszeit zeigt der Auskunftsserver die empfohlene Verbindung an. Auch ICEs werden berücksichtigt, der Benutzer hat die Wahl zwischen den Optionen: 'alle Linien, alle Linien ohne ICEs, nur Verbundlinien und Nahverkehr, nur Verbundlinien ohne Zuschlag'. Hyperlinks verweisen auf regionale Verkehrsverbünde und auf den Webserver der Deutschen Bahn. Dort erfahren Sie nicht nur allerlei Wissenswertes über Züge und Verbindungen, sondern können Fahrkarten auch online bestellen; nur reisen müssen Sie noch selbst. Die Abrechnung erfolgt über die üblichen Kreditkarten.(ku)


Die TopSites aus c't 5/96

Anzeige