Musik-Effekte: SoundToys 5 spielen im Rack auf

Musik-Effekte: SoundToys 5 spielen im Rack auf

Test & Kaufberatung | Kurztest

Bild: c't

Die Profi-Plug-ins von SoundToys sind beileibe keine Spielzeuge. Das neue Software-Bundle peppt Digital-Produktionen mit abgefahrenen Analog-Effekten auf.

Die Software-Plug-ins von Soundtoys sind unter Musikproduzenten wegen ihres analogen Klangcharakters und der rhythmischen Programmierung mittels LFOs beliebt. Das neue Bundle Soundtoys 5 umfasst nun alle zwölf Effekte des Herstellers. Gegenüber dem Vorgänger sind fünf neue Module hinzugekommen, die steril klingende Digital-Produktionen mit analogem Rotz ordentlich eindecken. Im Video geben wir einen kurzen Überblick und zeigen das neue Rack-Modul, mit dem sich die Plug-ins zu Feedback-Schleifen verschalten lassen.

SoundToys 5 im Überblick – Analoger Rotz für Musik-Produktionen – Quelle: c't

Eine kostenlose Demo des Bundles finden Sie auf der Webseite des Herstellers. Ein iLok-Dongle ist nun nicht mehr zwingend erforderlich. (hag)

  • Weitere Informationen zu Soundtoys 5 finden Sie in unserem kurzen Test "Hallo Echo!" in der c't 24/15, S. 63.

Anzeige