Photoshop CC 2015: Dunst entfernen und Agenturbilder nutzen

Trends & News | News

Adobe hat die Bildagentur Fotolia als „Adobe Stock“ in die Creative Cloud integriert und Photoshop und Lightroom um eine Funktion ergänzt, die Dunst aus Fotos entfernt.

Die jüngst erschienene Photoshop-Version CC 2015 hat ein paar interessante Neuigkeiten zu bieten. Das Raw-Import-Plug-in Camera Raw hat eine Funktion erhalten, mit der sich Dunst und Nebel aus Fotos herausrechnen lässt. Die gleiche Funktion findet sich auch in Lightroom CC 2015.

Außerdem können Abonnenten der Creative Cloud direkt aus Anwendungen wie Photoshop, Illustrator, InDesign, Premiere Pro und After Effects nun auf den Agenturbilderdienst Adobe Stock zugreifen. Es handelt sich dabei um den im Dezember 2014 von Adobe aufgekauften Bilderdienst Fotolia. (akr)

Kommentare

Anzeige