Raspberry Pi 4 Model B: Blockschaltbild des Broadcom BCM2711

Blockschaltbild Raspberry Pi 4 (Ausschnitt)

Wissen | Know-how

Bild: ct.de/Maik Merten

Herz des Raspberry Pi 4 Model B ist der Broadcom-Chip BCM2711: Das steckt drin.

Schon seit dem ersten Raspberry Pi verwendet die Raspberry Pi Foundation Systems-on-Chip (SoCs) von Broadcom als "Hauptprozessoren". Der neue BCM2711 des Raspberry Pi 4 ist nicht nur leistungsfähiger als seine Vorgänger BCM2837 und BCM2835, sondern enthält auch Controller für viel mehr Schnittstellen wie PCI Express, UART, SPI, I²C, I²S und so weiter.

Blockschaltbild Raspberry Pi 4 mit Broadcom BCM2711 (Bild: ct.de/Maik Merten (CC BY SA 4.0))

Das Blockschaltbild steht unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 als Scalable Vetor Graphic (SVG) zum Download bereit: Blockschaltbild Raspberry Pi 4 Model B mit Broadcom BCM2711

Details zum BCM2711 und zum Aufbau des Raspberry Pi 4 beschreibt ein Artikel in c't 20/2019:

  • Raspi-Kernschau, Das Prozessor-Innenleben des Raspberry Pi 4 im Detail, c't 20/2019, S. 164

(ciw)