Weißmacher

Kompakter Projektor mit kräftigen Farben

Test & Kaufberatung | Kaufberatung

Mit hellen Bildern macht der BenQ PB 2240 eine gute Figur. Seine hohe Lichtstärke erreicht der Projektor durch ein zusätzliches weißes Segment seines Farbrades.

Bild 1 [150 x 107 Pixel @ 4,5 KB]

Der PB 2240 von BenQ ist klein und wiegt nur zwei Kilogramm. Eine zusätzliche Funkfernbedienung, die per USB an den Rechner angeschlossen wird, steuert Präsentationen und verfügt über einen Laserpointer.

Bei der Bildeinstellung bietet der Projektor zwei Varianten: In der ersten nutzt er ein viertes, weißes Segment seines Farbrades zur Darstellung heller Bildbereiche und erreichte dadurch eine Lichtstärke von 1550 ANSI-Lumen. Die weißen Kanten diverser Buttons verschiedener Anwendungen und helle Bildpartien in Fotos überstrahlten jedoch. Zur ausgewogenen Darstellung empfiehlt sich die Einstellung "Lebendig", bei der das weiße Segment seltener zugeschaltet wird. Die ANSI-Helligkeit reduzierte sich dann zwar auf knapp 900 Lumen, dafür wird man mit schönen Farben und natürlichen Hauttönen belohnt. Lediglich dunkle Bildpartien ließen sich schwer unterscheiden, der Kontrast erreichte jedoch gute 103:1.

Im Betrieb fiel eine schwache Dejustierung des Fokus auf: War die Bildmitte scharf, erschienen die Ecken leicht unscharf. Ein zweites Testgerät zeigte hier mehr Schärfe.

Auch im Videobetrieb zeigten sich natürliche, kräftige Farben, Gesichter gerieten ab und an zu rot. Der Deinterlacer machte im Großen und Ganzen einen guten Eindruck, produzierte in seltenen Szenen aber deutliche Kämme.

Mit dem PB 2240 hat BenQ ein Gerät für den mobilen Anwender auf den Markt gebracht, das deutlich lichtstärker ist als die Winzlinge unter den Projektoren, die nur die Hälfte wiegen. Die Geräuschkulisse von 3,1 Sone kann in leiser Umgebung jedoch stören. (rij)


PB 2240
DLP-Projektor
Hersteller BenQ
Auflösung 1024 x 768 Pixel (4:3)
Anschlüsse Sub-D, Composite (Cinch), S-Video (Hosiden), YUV-Komponente (über Sub-D); Audio: 1 x Klinke; USB
Lieferumfang Kabel: Video: Sub-D, S-Video, Composite; Audio: 1 x Klinke, Adapter Cinch-Klinke; USB; Fernbedienung, Handbuch, CD, USB-Funkadapter mit Fernbedienung
Garantie 3 Jahre Projektor, 90 Tage oder 500 Stunden Lampe
Preis Projektor: 2000 EUR, Ersatzlampe 400 EUR
Anzeige