Windows: Grafiktreiber neustarten

Windows: Grafiktreiber neustarten

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Auf meinem alten Notebook läuft zwar mittlerweile Windows 10, doch der Grafiktreiber zickt.

Auf meinem alten Notebook läuft zwar mittlerweile Windows 10, doch der Grafiktreiber zickt – ich habe immer mal wieder Darstellungsprobleme. Einen aktualisierten Treiber kann ich nicht finden. Ich behelfe mir gemäß des alten Mottos „Wenns nicht tut, hilft Reboot“ bei Bedarf mit einem Neustart, doch das nervt, weil ich dann ja immer alle Anwendungen erst schließen und dann ebenfalls neu öffnen muss.

Den Grafiktreiber können Sie unter Windows 10 per Tastenkombination neustarten, sodass alle Anwendungen währenddessen weiterlaufen können: Windows+Strg+Umschalt+B. (axv)