Zeitnehmer

Clevere Uhr für Palm OS

Test & Kaufberatung | Kaufberatung

Nicht jeder benötigt für seinen Palm-PDA eine Uhr mit unzähligen Einstellungs- und Konfigurationsmöglichkeiten. Der kostenlose Watchmaker stellt eine clevere Alternative dar.

Bild 1 [160 x 160 Pixel @ 17,7 KB]

Vergrößern

Wem MegaClock und Konsorten des Guten zu viel sind, der zieht möglicherweise eine kleinere und elegantere Lösung vor - wie etwa Watchmaker. Die virtuelle Uhr setzt ein PDA oder SmartPhone mit Palm OS 5 und einem hochauflösenden Display voraus.

Die elf verschiedenen Ansichten sind schlicht gestaltet. Acht zeigen analoge Ziffernblätter, drei digitale Anzeigen. Beim elften Design hat der Entwickler seinem Spieltrieb freien Lauf gelassen: Es zeigt eine Dalí-inspirierte geschmolzene Uhr.

Von dieser Ausnahme abgesehen kann der Anwender bei allen Designs nicht gebrauchte Elemente ausblenden und deren Farben dem eigenen Geschmack anpassen. So kann sich auf Basis der Vorgaben jeder seine optimale Uhr zusammenkonfigurieren. Sehr elegant ist die analoge Weltzeituhr, die auf einem gemeinsamen Ziffernblatt anzeigt, welche Stunde es in 14 über den Globus verstreuten Städten schlägt.

Die sechs eingebauten Alarme unterstützen vier Modi: einmalig, täglich, wöchentlich, ein Sekundenzähler sowie ein Countdown. Vier der analogen Uhren bieten einen Kurzzeitalarm: Ein Tapp ins Ziffernblatt aktiviert einen "Flash Alarm", der innerhalb der nächsten Stunde zur ausgewählten Minute losgeht. Intuitiver geht's nicht.

Etwas hakelig verläuft dagegen der erste Programmstart: Damit die Alarme erklingen, muss der Anwender erst eine hierfür geeignete Sound- Bibliothek auswählen. Es lohnt sich jedoch, die Hürde zu nehmen: Die Hardware-Anforderungen mögen zwar höher sein als die des Freeware-Klassikers BigClock, dafür bietet Watchmaker jedoch einen einzigartigen Bedienungsansatz. Es kostet ja auch nichts, auf seinem PDA beide Programme parallel zu installieren. (ghi)


Watchmaker 1.5.3
PDA-Uhr
HerstellerJaap Steilberg
SystemvoraussetzungenPalm OS 5 mit hochauflösendem Display (mind. 320 × 320 Pixel)
Preiskostenlos
Anzeige