c't 22/2019 - Der Blick ins Heft mit Notfall-Windows, Business-Mobiltarife und Digital Detox

c't 18/2019

@ctmagazin | Blog

In der neuen c't präsentieren wir Ihnen das c't-Notfall-Windows 2020. Damit reparieren Sie beschädigte Windows-Systeme, retten Dateien und gehen Hardware-Fehlern auf den Grund.

Moin aus Hannover,

das c't-Notfall-Windows ist für Windows-Nutzer der dritte Baustein für eine gute Systemabsicherung neben dem Backup und unserem Antivirentool Desinfec't. Das auf einem USB-Stick laufende Notfallsystem hilft Ihnen bei der Betriebssystem-Reparatur und bei der Datenrettung, wenn Ihr Windows auf einmal nicht mehr bootet - zum Beispiel weil ein Upgrade schiefgegangen ist.

In der aktuellen c't zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Notfall-Windows auf einem USB-Stick einrichten und wie Sie damit wieder Zugriff auf Ihre Daten erlangen - selbst wenn diese per Bitlocker verschlüsselt sind. Im Sicherheitspaket dabei sind außerdem Programme zur Schädlingssuche, Hardware-Diagnose-Tools und PDF-Anleitungen, die beim Reparieren helfen. Mit dem Notfall-Windows können Sie übrigens auch Ihr Windows klonen und auf eine neue Festplatte übertragen.

Viel Spaß beim Lesen der c't,

Achim Barczok
c't-Redaktion

Schreiben Sie mir an acb@ct.de

Vor zwei Wochen haben wir in c't beschrieben, wie Experten einen Crash zwischen einem Lego Porsche und einem Lego Bugatti berechnen. In der aktuellen Ausgabe lösen wir nun auf, ob die Simulationsprofis die Schäden richtig vorhergesagt haben. Der folgende Artikel enthält auch das Video des Crashs auf dem ADAC-Teststand:

Bestellen Sie unsere Heftvorschau als Newsletter und erhalten Sie alle 2 Wochen einen Überblick über die aktuelle c't per Mail: