c't-SciFiCast: Zu Weihnachten täglich eine Hör-Story

c't SciFiCast: Dreifach zu Weihnachten

Immer in c't | Story

Zu Weihnachten bringt die c't-Redaktion drei Podcast-Folgen heraus, damit Sie – jenseits froher Gesänge – auch an den Feiertagen etwas Hörbares mit IT-Bezug genießen können.

Es weihnachtet gleich dreifach: An Heiligabend, am 1. und am 2. Weihnachtstag bringt das Podcast-Team der c't je eine SciFi-Story heraus, die es in sich hat. Dabei ist ein Bezug zum Fest der Feste nicht völlig ausgeschlossen, aber auch nicht zwingend zu erwarten. Welche Geschichten wir vorlesen, erfahren Sie unten auf dieser Seite – zu gegebener Zeit.

Die Stories gehören seit über 30 Jahren zum festen Repertoire des c't magazins. Sie erzählen von Menschen und von Begebenheiten, die überraschend und zuweilen auch boshaft die Folgen der Computernutzung illustrieren. Dabei geht es auch um die Veränderungen, die sich aus unbedachtem Technikglauben ergeben.

Eine sich verselbstständigende IT, die nicht erst in ferner Zukunft zu zwischenmenschlichen Verwerfungen führen kann, passt ebenso ins Repertoire wie die eigenwilligen Deutungen, dank derer sich harmlose technische Vorgänge plötzlich als gemeingefährliche Entwicklungen präsentieren. Und manches Resultat eifrigen Erfindungsgeistes entpuppt sich als Rohrkrepierer.

Seit August hat die c't-Redaktion aus dem großen Vorrat 15 Stories als Podcast produziert – im besten Hörbuch-Stil, aber als Serie, deren Fortsetzung in Arbeit ist. (uh)

  • Die erste Story des Weihnachts-Dreiers ist ab Heiligabend zu finden.
  • Als zweites wartet die Story für den 1. Weihnachtstag – ab dem 25.12.2019 auf Sie.
  • Den dritten Streich finden Sie ab dem 2. Weihnachtstag, dem 26.12.2019.

Kommentare