c't Steam Box: Spielkonsole selbst bauen

Praxis & Tipps | Projekt

Der Aufbau der c't Steam Boxen geht schnell und unproblematisch, sofern man ein paar Kleinigkeiten beachtet. Im "Big-Picture"-Modus und unter SteamOS lässt sich die Oberfläche komplett mit dem Gamepad steuern.

Vergrößern Die kompakte c't Steam Box 720 bringt ausreichend Leistung für flüssiges Spielen in 720p-Auflösung mit.
Vergrößern Die c't Steambox 1080 ist größer, eignet sich dank leistungsfähigerer Grafikkarte für Full HD.

Unsere c't Steam Box 720 und c't Steam Box 1080 sind aus aktueller PC-Hardware zusammengebaute Spielkonsolen, die auf Valves Steam-Client fußen und sich auf dem Fernseher bequem über den Big-Picture-Modus per Gamepad bedienen lassen. Mit ihnen funktionieren Spiele aus der riesigen Steam-Bibliothek in hoher Detailstufe – selbst die modernen DirectX-11-Titel. Besonderes Augenmerk haben wir bei diesem c't-Bauvorschlag auf kompakte Abmessungen und einen leise Betrieb gelegt.

Für Fragen rund um die c't Steam Box – Hardware, Software und Betriebssystem – haben wir ein Leserforum eingerichtet.

Im Heft: c't 8/14 Spielkonsole selbst gebaut: c't Steam Box statt Playstation und Co

Trailer

Bauanleitung c't Steam Box 720

Bauanleitung c't Steam Box 1080

Vergrößern In der Basisvariante setzt die c't-Steam-Box auf ein günstiges Gehäuse von LC-Power.
Vergrößern Die etwas teurere Kubus-Variante ist schicker und besser geeignet zum Aufrüsten einer Grafikkarte.

Im Heft: c't 7/13 Dampfmaschine: c’t-Steam-Box – Spielkonsolen-PC selbst gebaut

Trailer

Bauanleitung


Big-Picture-Modus in Aktion

Kommentare

Kommentare lesen (375 Beiträge)

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. Diskussionsforum
  2. Ältere Varianten
375Kommentare
Kommentare lesen (375 Beiträge)
  1. Avatar
  2. Avatar
  3. Avatar
Anzeige

Anzeige

Anzeige