c't erklärt: Pulsweitenmodulation

@ctmagazin | Blog

Wird der CPU auf dem Mainboard zu heiß, hilft nur die PWM. Wie das Modulationsverfahren funktioniert, erfahrt ihr im Video.

Eine Modulation der Pulsweiten wird für Schaltnetzteile ebenso eingesetzt wie zur Helligkeitssteuerung von LEDs oder zur Lüftersteuerung von CPU-Kühlern. Wie das funktioniert, erklärt c't-Assistent Denis im Video.

Anzeige