c't uplink 11.1: Erpressungs-Trojaner, Smart Home, VR auf der GDC

@ctmagazin | c't uplink

In c't uplink kämpfen wir in dieser Woche gegen Erpressungs-Trojaner, wir bauen uns ein smartes Home und verabschieden uns in die virtuelle Realität.

c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Den wöchentlichen c't-Podcast c't uplink gibt es ...

Die CeBIT ist vorbei und das uplink-Team ist zurück im heimischen Keller im Verlagsgebäude. Dennis Schirrmacher hat sich in den letzten Wochen intensiv mit Erpressungs-Trojanern beschäftigt und erklärt, wie man sich gegen die aktuelle Infektionswelle zur Wehr setzen kann. Außerdem diskutieren wir darüber, ob es empfehlenswert ist, zu zahlen wenn es schon zu spät ist und die Daten in den Händen der Kriminellen sind.

Nico Jurran berichtet von der aktuellen Ausbaustufe seines Smart Homes. Dabei versucht er auch die Frage zu beantworten, warum ein Bluetooth-Smart-Button, der das Licht einschaltet, einem normalen Lichtschalter überlegen ist.

Zum Abschluss der Sendung erzählt uns Jan-Keno Janssen von seinen Erlebnissen auf der Games Developer Conference in San Francisco. Dort drehte sich alles um VR und es wurden viele neue Spiele für die drei Brillen von Oculus, Sony und Valve vorgestellt. Besonders die Neuheiten für die Playstation VR haben Keno beeindruckt.

Link zum Thema:

Mit dabei: Dennis Schirrmacher, Nico Jurran, Fabian Scherschel und Jan-Keno Janssen

Die komplette Episode 11.1 zum Nachhören und Herunterladen (50:22 min):

Die c't 7/16 gibt's am Kiosk, im heiseshop und digital in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es im Blog unter: blog.ct.de/ctuplink (mho)

Kommentare

Anzeige
Anzeige