c't uplink 2.7: Oculus-Roboter, Wordpress-Tuning und clevere Passwort-Tricks

@ctmagazin | c't uplink

In der aktuellen Folge des c't-Podcasts geht es um Virtual-Reality-Roboter, mit denen man sein Bewusstsein auslagern kann und um Wordpress-Tuning. Außerdem gibt's Tipps zum Umgang mit Passwörtern; und: 20 Jahre Smartphone.

Heute ausnahmsweise erst am Dienstag: In der aktuellen c't-uplink-Folge berichtet Jan-Keno Janssen von einem Oculus-Roboter-Projekt, das er im c't-Labor ausprobiert hat: Zwei Bachelor-Studenten aus Konstanz haben einen Roboter gebaut, auf den man seine Wahrnehmung per Virtual-Reality-Brille auslagern kann.

In seiner Uplink-Premiere erzählt Daniel Berger, wie man Wordpress mit Plug-ins tunen kann – unter anderem mit schicken Bildergalerien und neuen Sicherheitsfunktionen.

Apropos Sicherheit: Ronald Eikenberg (ebenfalls erstmals dabei) gibt Tipps, wie man das Passwort-Chaos in den Griff bekommt. So hat er nicht nur die c't-Passwortkarte mitgebracht, die als Gimmick in der aktuellen Ausgabe steckt, sondern auch noch diverse andere Gadgets.

Zum Abschluss diskutiert Hannes Czerulla mit seinen Kollegen über das 20-jährige Jubiläum des Smartphones – und über ein Gerät, das bislang niemand kannte.

Mit dabei:Daniel Berger (dbe, @berger), Hannes Czerulla (hcz, @Hannibal4885), Roland Eikenberg (rei) und Jan-Keno Janssen (jkj, @elektroelvis)

c't uplink, Folge 2.7

Hier gibt's die komplette Episode 2.7 zum Nachhören und Herunterladen (49:24 min):

c't uplink könnt Ihr kostenlos auf iTunes oder als RSS-Feed in jedem beliebigen Podcatcher abonnieren: blog.ct.de/ctuplink/ctuplink.rss

Die c't 18/14 zur Folge gibts am Kiosk, im heise shop und digital in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es im Blog unter:

Kommentare

Anzeige
Anzeige