c't uplink 22.4: Desinfec't, Drohnen-Urlaub und bezahlbare Coffee-Lake-Boards

@ctmagazin | c't uplink

Neue Woche, neuer c't uplink: Diesmal zeigen wir das neue Desinfec't 2018, klären was man alles wissen muss, wenn man mit der eigenen Drohne in den Urlaub fährt und schauen uns günstige Boards für Intels neueste Prozessorgeneration an.

c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Den wöchentlichen c't-Podcast c't uplink gibt es ...

Dennis Schirrmacher hat monatelang an der neuen Version des c't Virenjägers Desinfec't gewerkelt und zeigt uns, was alles neu ist. Vor allem für c't-Leser, die kein DVD-Laufwerk mehr haben, gibt es einen Grund zur Freude. Alle während der Sendung auftretenden Fehler liegen natürlich nicht an Desinfec't, sondern an der Hardware.

Habt Ihr eine Drohne und wollt ihr damit Aufnahmen im Urlaub machen? Da gibt es einiges zu beachten Hannes Czerulla hat sich mit den Fallstricken befasst, erklärt aber auch, warum Drohnen-Urlaube die schönsten Urlaube sind.

Zum Abschluss zeigt uns Christof Windeck eine Handvoll B360-Mainboards für Intels Prozessorfamilie Core i-8000, auch bekannt als Coffee Lake. Ab sofort kann man diese CPUs günstig und auch sehr sparsam betreiben. Nur Übertakter müssen draußen bleiben.

Mit dabei: Hannes Czerulla, Dennis Schirrmacher, Fabian Scherschel und Christof Windeck

Die komplette Episode 22.4 zum Nachhören und Herunterladen:

Die c't 12/18 gibt's am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android.

Hier geht's zum c't-Test-Angebot für c't-uplink-Gucker: 4 Wochen c't digital testen.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es unter www.ct.de/uplink. (mho)

Kommentare

Anzeige