c't uplink 24.1: Wie funktioniert Apple?

@ctmagazin | c't uplink

Wir haben uns die neuen iPhones Xs und Xs Max angeschaut. Darüber sprechen wir, machen dann aber das große Fass auf: Wie funktioniert eigentlich Apple?

Anzeige

Apple polarisiert: Die einen beten die Firma fast schon religiös an, für die anderen ist sie ein arroganter Schnöselmagnet, der seinen Nutzern vorschreibt, wie sie ihr Handy halten sollen. Auf alle Fälle machen sie Dinge anders als ihre Mitbewerber, und bieten zum Beispiel iOS-Updates für fünf Jahre alte Geräte an – die iPhones sogar schneller statt langsamer machen.

In der aktuellen, hitzigen Folge wollen wir klären, was das Phänomen Apple ausmacht. Mit dem uplink-Team diskutiert Immo Junghärtchen von unserem Schwestermagazin Mac&i.

Thema unter anderem: Ist Apple das Louis Vuitton der Technikbranche? Sind Apple-Produkte wirklich besser als die Konkurrenz? Wie sieht es aus mit Datenschutz und Sicherheit? Und natürlich: Wie gut sind die neuen iPhones?

Mit dabei: Fabian Scherschel, Jan-Keno Janssen, Hannes Czerulla, Immo Junghärtchen

Die komplette Episode 24.1 zum Nachhören und Herunterladen:

Die c't 20/18 gibt's am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es unter www.ct.de/uplink. (acb)

Kommentare

Kommentare lesen (88 Beiträge)

Anzeige
Anzeige