c't uplink 28.6: Billige Microsoft-Lizenzen, Intels 10-nm-CPU und Saugroboter

@ctmagazin | c't uplink

"Reinlichkeit ist die Schwester der Gottseligkeit" – Das gilt auch in der aktuellen Folge von c't uplink zu billigen Lizenzen, neue CPUs und Staubsaugerrobotern.

c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Den wöchentlichen c't-Podcast c't uplink gibt es ...

Unser Software-Experte Hans-Peter Schüler hat erstaunlich günstige Windows- und Office-Lizenzen im Supermarkt entdeckt, ob die sauber sind, verrät er im Gespräch.

Ob Intel saubere Arbeit geleistet hat, weiß Carsten Spille. Der hat den Prozessorhersteller besucht und durfte die neuen Mobil-CPUs aus der "Ice Lake"-Generation mit 10 nm Strukturbreite testen.

Stefan Porteck hat die Reinigung in die Hände der Technik übergeben und Staubsaugerroboter getestet. Wie gut sie wirklich Saugen, ob das mit dem Datenschutz okay ist und ob die Roboter besser in die Ecken kommen als Muttis Heinzelmann wisst ihr nach dem uplink.

Die komplette Episode 28.6 zum Nachhören und Herunterladen:

Die c't 17/2019 gibt's am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts findet ihr unter www.ct.de/uplink. (mho)

Sponsoren-Hinweis:
Hier geht es zu unserem Kooperationspartner Blinkist, wo Ihr als Hörer von c't uplink derzeit 25 Prozent Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium erhaltet: www.blinkist.de/uplink Natürlich könnt ihr das Ganze auch erstmal kostenlos testen.

Kommentare

Kommentare lesen (54 Beiträge)