c't uplink 5.1: Nvidia-Skandal, Creative Commons und Mikro-PC

@ctmagazin | c't uplink

In c't uplink besprechen wir diesmal die Grafikkarten-Schwindeleien von Nvidia, was man in puncto Urheberrecht im Netz so alles falsch machen kann und zeigen außerdem einen vollwertigen Windows-PC im Mikro-Format.

In uplink 5.1 berichtet Martin Fischer von Nvidias Schwindeleien und dem Skandal, den diese ausgelöst haben. Heise-Justiziar Joerg Heidrich erklärt, was Netz-Nutzer über Urheberrecht wissen sollten, damit Ihnen nicht das Gleiche passiert wie Jan Böhmermann. Außerdem im Angebot: Christof Windeck stellt einen vollwertigen Windows-PC auf einem HDMI-Stick vor.

Zum einjährigen Geburtstag wünscht sich das Uplink-Team Input von den Zuschauern und -hörern. Folge 5.2 werden wir ausschließlich damit verbringen, auf Fragen und Anregungen einzugehen, die bis dahin unter der Adresse uplink@ct.de eingehen.

Diesmal mit dabei: Jan-Keno Janssen (jkj, @elektroelvis), Martin Fischer (mfi, @martin_fischer), Christof Windeck (ciw) und Joerg Heidrich (joh, @dasgesetzbinich)

Links zur Folge:

Hier gibt's die komplette Episode 5.1 zum Nachhören und Herunterladen (52:00 min):

Die c't 4/15 gibt's am Kiosk, im heise shop und digital in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es im Blog unter:

Anzeige
Anzeige