c't uplink 5.6: Microserver, WLAN-Störerhaftung, Mobile World Congress

@ctmagazin | c't uplink

Im aktuellen c't-Podcast um den Proliant Microserver von HP und welche Vorteile er hat. Außerdem sprechen wir über die rechtlichen Tücken von WLAN-Hotspots und das Mekka der Mobilfunkbranche: den MWC in Barcelona.

c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Den wöchentlichen c't-Podcast c't uplink gibt es ...

Nach der Bierexplosion geht der aktuelle c't uplink etwas beschaulicher über die Bühne, aber trotzdem mit sehr interessanten Themen. Nach regem Zuschauer- und -hörerinteresse an unserer NAS-gegen-Server-Diskussion stellt Christof Windeck das neueste Modell des HP ProLiant MicroServers vor. Er erklärt, für welche Einsatzzwecke der kleine Würfelserver einem NAS vorzuziehen ist.

Holger Bleich erklärt uns, warum Deutschland ein Entwicklungsland ist, wenn es um WLAN-Hotspots geht. Hier bremst besonders die Störerhaftung die Verbreitung von solchen Angeboten aus. Worauf man achten sollte, damit keine Abmahnung ins Haus flattert, besprechen wir auch.

Abschließend berichtet Achim Barczok von seinen Erfahrungen im sonnigen Barcelona. Frisch vom Mobile World Congress zurück, geht er auf die dicken Flaggschiffe der großen Hersteller ein, sagt uns aber auch, was seine Favoriten bei den kleinen Anbietern sind. Besonders das neue Ubuntu Phone sticht dort heraus.

Diesmal mit dabei: Holger Bleich (hob, @corona100), Achim Barczok (acb, @achim), Fabian Scherschel (fab, @fabsh) und Christof Windeck (ciw, +Christof Windeck).

Die komplette Episode 5.6 zum Nachhören und Herunterladen (42:50 min):

Links zur Sendung:

Die c't 7/15 gibt's am Kiosk, im heise shop und digital in der c't-App für iOS und Android. Auch Make: 1/15 ist im Zeitschriftenhandel, im heise shop und digital für iOS und Android zu bekommen.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es im Blog unter:

Anzeige
Anzeige