c't uplink 6.5: 4K-TVs am PC, Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, E-Golf

@ctmagazin | c't uplink

Warum teure PC-Monitore kaufen, wenn es große 4K-TVs schon für wenig Geld gibt? In der neuen Folge von c't uplink diskutieren wir über hochauflösende Fernseher am PC, Kopfhörer, die für Ruhe sorgen und den ersten vollkommen elektrischen VW Golf.

Diesmal geht es bei c't-Uplink um 4K-Riesenmonitore, Kopfhörer für Ruhebedürftige und strombetriebene Volkswagen. Ulrike Kuhlmann erklärt, wie man für rund 400 Euro einen 40-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung bekommt -- man kauft sich einfach einen günstigen Fernseher. Ein paar Dinge muss man dabei allerdings dringend beachten.

Der lärmgeplagte Gerald Himmelein berichtet über seinen ziemlich komplizierten Noise-Cancelling-Kopfhörertest -- unter anderem ist er dafür sogar extra in ein Flugzeug gestiegen. Hinterher hat er dann festgestellt, dass es auch der Heise-Serverraum getan hätte.

Zum Schluss erzählt c't-Autoexperte Axel Kossel von seinem Test des Elektro-Golfs. Den passionierten Radfahrer Jan-Keno Janssen kann er damit allerdings nicht überzeugen.

Mit dabei: Ulrike Kuhlmann (uk), Axel Kossel (ad), Gerald Himmelein (ghi, @Himmelein)

Die komplette Episode 6.5 zum Nachhören und Herunterladen (49:48 min):

Die c't 11/15 gibt's am Kiosk, im heiseshop und digital in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es im Blog unter:

Fragen und Anmerkungen können nun auch auf der zugehörigen Facebook-Seite gepostet werden.

Infos zum Artikel

Anzeige
Anzeige