c't zockt (Episode 97): Fall of Light, Beat The Game, 60 Second Strike, Cheap Golf

@ctmagazin | c't zockt

Die c't 22/17 hält spannende Spiele-Tipps für Sie bereit: Vom surrealen Abenteuerspiel über Adrenalin-Kicks bis zum Retro-Geschicklichkeitstest ist für jeden etwas dabei.

c't zockt – Freeware- und Indie-Spiele

Die etwas anderen Spieletipps – alle zwei Wochen stellt die Redaktion des Computermagazins c't originelle Indie-Spiele, neue Spielkonzepte und Freeware-Tipps vor. c't zockt gibt es ...

Im Dungeon-Crawler Fall of Light (Windows, macOS, 15 Euro) will ein Ritter aus einer chaotischen dunklen Welt entkommen und seiner Tochter die letzten Sonnenstrahlen zeigen. Dafür bestreitet er knifflige Einzelkämpfe an, löst Rätsel und bezwingt den großen Boss.

Beat The Game (Windows, macOS, Linux, 10 Euro) ist ein surreales Abenteuerspiel. Der Spieler folgt mit einem Scanner und Roboter den Spuren fremder Klänge, um Musikbruchstücke aufzuspüren. Unterwegs findet er Instrumente, mit denen er am Ende ein großes Konzert bestreiten muss.

60 Second Strike (Windows, 10 Euro) verpasst dem Spieler kurze Adrenalin-Kicks. In einer Minute muss er sich durch die Level ballern – Zeit zum Luftholen bleibt da kaum. Nur sammelbare Items verlängern die Spielzeit, jeder kassierte Treffer verkürzt sie wiederum.

Cheap Golf (Windows, 4 Euro) ist ein Retro-Geschicklichkeitstest vom Feinsten. Der Spieler muss ein kleines Pixel so geschickt anstoßen, dass es an Hindernissen und zunächst verschlossenen Barrieren vorbei im Loch landet.

Wenn Sie über Spiele stolpern, die in diese Rubrik passen, oder Sie gar selbst ein solches Spiel programmiert haben, freuen wir uns über eine Mail an ctzockt@ct.de.

Anzeige
Anzeige