nachgehakt: Alternativen zu Google

Wissen | Hintergrund

Fast jeder nutzt Google als Standard-Suchmaschine, dabei gibt es durchaus Alternativen. Welche das sind und was diese vielleicht besser können, erklärt c't-Redakteur Jo Bager im Video.

Google ist für viele User die Suchmaschine schlechthin – wer im Internet sucht, der googelt. Es lohnt sich aber auch mal über den Tellerrand zu schauen, denn es gibt zahlreiche Google-Alternativen mit interessanten Funktionen. Beispielsweise liefert die Suchmaschine Qwant in den Ergebnissen aktuelle Twitter-Tweeds und mit Searx lässt sich gezielt nach IT-Themen oder Musik suchen.

Erfahren Sie mehr über alternative Suchmaschinen und deren besondere Funktionen in c't 6/2019. (jo)

Anzeige
Anzeige