nachgehakt: CPU-Wegweiser

@ctmagazin | nachgehakt

Prozessoren sind das Herz des Computers: Unsere Benchmarks zeigen, worauf Sie bei CPUs für Desktop-PCs und Notebooks außer auf Taktfrequenz und Kernanzahl noch achten sollten.

Die Ryzen-Prozessoren sorgen seit einem Jahr für den lange überfälligen frischen Wind bei Desktop-PC- und Mobil-CPUs. Schnelle Sechs- und Achtkernprozessoren von AMD und Intel passen nun auch in sparsame, preiswerte Mainboards mit den Fassungen AM4 und LGA1151v2 – und kosten nur noch halb so viel wie vor einem Jahr. AMD hat gerade die zweite Generation der Zen-Architektur mit verbessertem Fertigungsverfahren vom Stapel gelassen. Christian Hirsch erklärt im Video, worauf Office-Nutzer, Gamer und Videoprofis bei Auswahl von CPU und Motherboard achten sollten.

In c't 10/2018 lesen Sie mehr zur Performance aktueller Prozessoren von Intel und AMD. (chh)

Anzeige
Anzeige