nachgehakt: Datenpetzen mit dem c't-Raspion finden und bändigen

@ctmagazin | nachgehakt

Der c't-Raspion prüft das Kommunikationsverhalten von Smart-Home-Geräten. Im Video erklärt c't-Redakteur Peter Siering einige Ergebnisse unserer Tests.

Vielen IoT- und Smart-Home-Geräte plaudern, was das Zeug hält: Sie telefonieren nicht nur nach Hause, sondern schicken diverse Nutzerdaten auch zu Google, Facebook & Co.. Der c't-Raspion schneidet die Kommunikation der Plaudertaschen mit und hilft so, sie im Zaum zu halten. Wie Sie die smarten Geräte bändigen können, erklärt c't-Redakteur Peter Siering im Video. (ps)

Alles über den c't-Raspion in c't 1/2020:

Kommentare