nachgehakt: Im Urlaub günstig ins Internet

@ctmagazin | nachgehakt

Auch im vereinigten Europa muss sich der Kunde selbst darum kümmern, wie er günstig ins Netz kommt. Wer nach Island, Norwegen oder Andorra reist oder gar eine Kreuzfahrt unternimmt, muss aufs Kleingedruckte schauen.

Auch im vereinigten Europa muss sich der Kunde selbst darum kümmern, wie er günstig ins Netz kommt. Wer nach Island, Norwegen oder Andorra reist oder gar eine Kreuzfahrt unternimmt, muss aufs Kleingedruckte schauen.

Für den Internet-Zugang gibt es günstige Alternativen zu den Angeboten der deutschen Provider. Zum günstigen Telefonieren sind weitere Maßnahmen erforderlich. (uma)

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Anzeige