nachgehakt: Neue Online-Banking-Regeln ab September

Wissen | Hintergrund

Für die Nutzer von Online-Banking wird sich ab dem 14. September einiges ändern. c't-Redakteur Markus Montz erklärt die Neuerungen im Video.

Sich im Online-Banking mit nur einer PIN anmelden, wird ab dem 14. September passé sein. Zukünftig funktioniert der Login nur noch mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung, etwa durch zusätzliches Eingeben einer TAN. Wenn Sie von Ihrer Bank Hinweise darauf bekommen haben, müssen Sie handeln oder sollten sich zumindest genau informieren. Was sich ändert und was gleich bleibt, schildert c't-Redakteur Markus Montz im Video.

Den ausführlichen Artikel über die bevorstehenden Änderungen im Online-Banking lesen Sie in c't 18/2019. (mon)

Kommentare