nachgehakt: Planänderungen beim Support-Ende bei Windows 7

@ctmagazin | nachgehakt

Microsoft will zum letzten Mal kostenlose Sicherheits-Updates für Windows 7 spendieren. Was das für die User bedeutet, erklärt c't-Redakteur Jan Schüßler.

Zum zweiten Mal nach Windows XP will Microsoft den Support für eine beliebte Windows-Version einstellen. Was die Nutzer*innen von Windows 7 jetzt tun sollten und welche Alternativen es gibt, erklärt Jan Schüßler im Video. (jss)

Handlungsoptionen für Privatnutzer und Unternehmen und erste Handgriffe nach dem Umstieg lesen Sie in der c't 26/2019.

Kommentare