zurück zum Artikel

nachgehakt: Vernunft-Handys für 300 Euro

Test & Kaufberatung | Test

Solide Smartphones bekommt man schon für rund 300 Euro. Was die preiswerten Handys können – und was nicht, erklärt c't-Redakteur Jörg Wirtgen im Video.

Schon für 300 Euro bekommt man solide, gut verarbeitete Handys mit beachtlicher Ausstattung. Vier Vernunft-Smartphones überraschten im c't-Test mit langen Laufzeiten, ausreichend Speicher und guten Displays. Auch wenn man keine Spitzengeräte erwarten sollte, reicht die 300-Euro-Klasse für die üblichen Alltagsfunktionen locker aus. Wo die einzelnen Handys glänzten, wobei sie nervten und wo generell noch Luft nach oben ist, erläutert Jörg Wirtgen im Video.

Mehr Infos über die Android-Smartphones um 300 Euro [1] liefert c't in Ausgabe 26/2018. (jow [2])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4244065

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/ct/ausgabe/2018-26-Android-Smartphones-um-300-Euro-4238194.html
[2] mailto:jow@ct.de