nachgehakt: WLAN-Router für Mehr-Zonen-Netze

Test & Kaufberatung | Test

Mehr-Zonen-Netze für mehr Sicherheit - die Multi-Lan-Technik trennt Hack-anfällige IoT-Gadgets oder Besucher-Smartphones vom Smart Home mit vertraulichen Daten.

Wer möchte schon, dass Besucher-Smartphones Zugriff auf die Steuererklärung auf dem PC haben. WLAN-Router mit Mehr-Zonen-Netze verhindern genau das: Die Multi-LAN-Technik sperrt Smart-Home und Internet-of-Things-Geräte in eine getrennte Zone und sorgt somit für mehr Sicherheit. Besitzer von Fritzboxen und vielen anderen Routern setzten diese Technik bereits ein, wenn sie ihr Gastnetz aktivieren. Spezielle Multi-LAN-Router können sogar vier oder mehr Zonen aufbauen. c't erklärt im Video, welche Vorteile diese Technik mit sich bringt. (ea)

Lesen Sie, wie die fünf getestete Multi-LAN-Router von Asus, Bintec, Cisco, Draytek und Lancom Systems im Labor abgeschnitten haben.

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige