nachgehakt: Wie enttarnt man Schnäppchen-Lügen?

@ctmagazin | nachgehakt

Echte Schnäppchen sind äußerst selten. Trotzdem versprechen die Prospekte, dass es in ihnen nur so davon wimmelt. Jan-Keno Janssen erläutert, wo Sie stutzig werden sollten und welche Möglichkeiten es gibt, wenn Sie doch in eine Schnäppchen-Falle tappen.

Echte Schnäppchen sind äußerst selten. Trotzdem versprechen die Prospekte, dass es in ihnen nur so davon wimmelt. Jan-Keno Janssen erläutert, wo Sie stutzig werden sollten und welche Möglichkeiten es gibt, wenn Sie doch in eine Schnäppchen-Falle tappen.

c't ist bei der Analyse unzähliger Online- und Offline-Prospekte für den Schwerpunkt in c't 24/15 so manchen Werbelügen und Händler-Flunkereien auf die Schliche gekommen.

Mehr Interviews – etwa zu Online-Tarifen, Tinte vs. Laser, Mail-Verschlüsselung, Grafikkarten, 3D-Druckern oder Solid-State Disks – finden Sie auf der zugehörigen Video-Themenseite "nachgehakt" und auf unserem YouTube-Kanal.

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Anzeige