nachgehakt: Wo bleibt die massentaugliche E-Mail-Verschlüsselung?

@ctmagazin | nachgehakt

Mit PGP kann man zwar prinzipiell siche rE-Mails verschlüsseln, doch für den Massenmarkt ist es zu umständlich und fehlerträchtig. Ohne frische neue Ideen wird das vermutlich auch so bleiben, erläutert heise-Security-Chefredakteur Jürgen Schmidt.

Mit PGP kann man zwar prinzipiell siche rE-Mails verschlüsseln, doch für den Massenmarkt ist es zu umständlich und fehlerträchtig. Ohne frische neue Ideen wird das vermutlich auch so bleiben, erläutert heise-Security-Chefredakteur Jürgen Schmidt.

Siehe dazu auch:

Anzeige