nachgehakt: Wo hakt es noch bei USB-C?

@ctmagazin | nachgehakt

USB-C verspricht weniger Gestöpsel und kann prinzipiell DisplayPort, Lade- und Audiobuchse; doch in der Praxis klappt das längst nicht immer. Benjamin Kraft erklärt, wo Probleme lauern.

USB-C verspricht weniger Gestöpsel und kann prinzipiell DisplayPort, Lade- und Audiobuchse; doch in der Praxis klappt das längst nicht immer. Benjamin Kraft erklärt, wo Probleme lauern.

Lesen Sie mehr zum Thema in c't 4/17:

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Anzeige