Test & Kaufberatung | Spielekritik

Aufs Kreuz gelegt

Fans der Prügelspielserien Street Fighter und Tekken mögen sich genauso gern wie die Anhänger vom HSV und FC St. Pauli. Um endlich zu klären, welche Reihe denn die bessere sei, lässt Capcom beide in Street Fighter X Tekken zum großen Showdown aufeinandertreffen. Doch der Kampf ist ungleich, denn Regeln und Technik bestimmt allein Street Fighter. Aufmachung, Engine und Schlagrepertoire entsprechen dem jüngsten Super Street Fighter IV. Statt der gewohnten vier müssen Tekken-Spieler sechs Knöpfe für jeweils schnelle, mittlere oder harte Tritte und Schläge drücken und dazu mit dem Stick wilde Viertel- und Halbkreisdrehungen vollführen. Außer den Kämpfern wurde aus Tekken nur der Tag-Team-Modus übernommen, bei dem sich die Gegner abwechselnd in Zweierteams gegenüberstehen. Sobald eine Figur ihre komplette Lebensenergie verliert, ist der Kampf vorbei. ...

Neues vom Hexer

Gegen den Trend, Spiele für Konsolen zu entwickeln und sie auf den PC zu portieren, brachte das polnische Studio CD Projekt RED vor gut einem Jahr The Witcher 2 exklusiv für Windows-PCs auf den Markt und übersetzte das Abenteuer erst jetzt in einer Enhanced Edition für die Xbox 360. Setzte Skyrim auf maximale spielerische Freiheit und Mass Effect 2 auf kinoreife Ballereien, so glänzt The Witcher 2 mit seiner erwachsenen Geschichte, die abseits vom üblichen Tolkien-Kitsch auch Fantasy-Muffel in ihren Bann zieht. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige