Aktentäschchen

PDF-Betrachter für Android

Test & Kaufberatung | Test

Der Aktenkoffer hat ausgedient. Wer Dokumente stattdessen als PDF auf seinem Android-Mobilgerät mitnimmt, arbeitet Geschäftsberichte und Formulare im Handumdrehen ab.

Es gibt viele Gründe, warum jemand sein PDF immer dabei haben möchte: Ungeliebte Formulare füllen sich im Café neben dampfendem Cappuccino quasi von selbst aus. Arbeitshungrige mit Familienanschluss sichten Firmendokumente auf dem Spielplatz: Mit ein wenig Glück sind sie fertig, bevor der Nachwuchs von der Schaukel fällt. Entspanntere Zeitgenossen verbringen Pausen mit einem E-Book – auch dieses kann im Portable Document Format vorliegen.

Wir haben uns angesehen, was der PDF-Markt für Android-Mobilgeräte hergibt. Am wichtigsten ist ein guter Betrachter, der den eigenen Vorlieben gerecht wird: Will man PDFs nur lesen oder auch bearbeiten? Bevorzugt auf dem Smartphone oder auf dem Tablet? Oder während der Autofahrt mit Vorlesefunktion? Sind die PDFs eher einfach gestrickt oder muss der Betrachter auch mit verschlüsseltem, multimedial angereichertem Material klarkommen? Ein wenig Grundlagenwissen rund um PDF sowie ein Blick in die Tabelle helfen bei der Entscheidung. Zum Test traten Adobe Reader, ezPDF Reader, Foxit Mobile PDF, Mantano Reader, qPDF Notes und RepliGo Reader an. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links