Wünsch Dir was Effizientes

Desktop-PC mit Solid-State Disk zum Selbstbau

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Leise, leistungsstark und sparsam soll er sein. Wer moderne Komponenten wie Prozessoren der dritten Core-i-Generation und Grafikkarten der Serie Radeon HD 7000 geschickt miteinander kombiniert, kann sich solch einen Wunsch-PC zusammenbauen.

Das Jahr 2012 begann mit zahlreichen Neuvorstellungen: AMD und Nvidia ließen neue Grafikkarten vom Stapel, die dank geschrumpfter Strukturgrößen und verbesserter Energiesparmechanismen deutlich weniger Strom bei gleicher Rechenleistung schlucken. Eine ähnliche Marschrichtung wählte Intel bei den kürzlich erschienenen Ivy-Bridge-Prozessoren. Statt neuer Taktfrequenzrekorde peilten die Chipentwickler eine geringere Leistungsaufnahme an. Die zugehörigen Mainboard-Chipsätze der Serie 7 bringen nun endlich USB 3.0 mit.

Im Vergleich dazu sieht unser in der Vorweihnachtszeit vorgestellter PC-Bauvorschlag mit Sandy-Bridge-CPU inzwischen etwas alt aus, zumal damals empfohlene Bauteile wie Mainboard und Grafikkarte nur noch als Restposten erhältlich sind. Der richtige Zeitpunkt also für ein Update, das im Nachhinein doch umfangreicher ausfiel, als wir es ursprünglich geplant hatten. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Kommentare

Anzeige
Artikel zum Thema
Anzeige