Drei packt mehr

Adapter für schnelles WLAN mit 450 MBit/s

Test & Kaufberatung | Test

Mit dem neuen Internet-Anschluss ist ein richtig schneller WLAN-Router ins Haus gekommen. Nun fehlt für drahtlos anzubindende Geräte noch ein passender Adapter. Die stehen inzwischen in breiter Auswahl zur Verfügung. Ein Blick auf die Details bewahrt vor Fehlkäufen.

Aktuell erreichen WLAN-Router unter Einsatz von drei räumlichen Datenströmen (MIMO, Multiple Input, Multiple Output) eine Bruttodatenrate von maximal 450 MBit/s. Das sollten moderne Adapter also ebenfalls schaffen, damit man keine Kapazität verschenkt [1]. Ferner ist der Betrieb in beiden WLAN-Bändern (2,4 und 5 GHz) wünschenswert, denn das angestammte 2,4-GHz-Band ist selbst in Kleinstädten inzwischen hoffnungslos überlaufen [2].

Wer Wert auf unterbrechungsfreies Streaming legt, wählt für sein Funknetz deshalb das 5-GHz-Band oder nimmt einen WLAN-Router, der beide Bänder gleichzeitig bedient. Letzteres ist vor allem dann sinnvoll, wenn ältere, nicht dualbandfähige Geräte weiterhin eingebunden bleiben sollen. Beherzigen Sie dann noch unsere Tipps zum optimalen Positionieren der Basisstation [3], bleibt nur die Suche nach einem passenden Adapter. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige