Strahlemann

Test & Kaufberatung | Kurztest

Der ins Android-Smartphone Galaxy Beam eingebaute Projektor wirft Bilder, Filme und Präsentationen an die Wand. Sofern es dunkel genug ist.

Außer der Linse des integrierten Minibeamers an der Stirnseite unterscheidet nicht viel das Galaxy Beam von einem üblichen Smartphone. Bis auf diese kleine Ausbuchtung erreicht es mit 13 Millimetern Dicke beinahe Normalmaß; die 147 Gramm Gewicht fallen nicht unangenehm auf. So lässt sich das Beam im Alltag ohne Probleme in der Hosentasche mitnehmen. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige