Test & Kaufberatung | Buchkritik

Charles Kelly

Programming 2D Games

Die Entwicklung aktueller Computerspiele für Windows ist weitgehend von systemfernem Arbeiten mit Engines und Leveldesign-Tools geprägt. Wenn aber 3D-Objektgrafik und First-Person-Perspektive einmal außen vor bleiben, ist das gute alte Kodierhandwerk gefragt. Das pflegt man dann vorzugsweise mit C++ – so Charles Kelly, Professor für Informationssysteme am Monroe Community College im US-Bundesstaat New York. ...

Boca Raton, FL (USA) 2012 CRC Press/Routledge 425 Seiten 54,20 € ISBN 978-1-4665-0868-2

Peter Tyson

Getting Started with Dwarf Fortress

Learn to Play the Most Complex Video Game Ever Made

Das Lesen von Anleitungen ist nicht nur bei Nutzern von Spielesoftware längst aus der Mode gekommen. Als mindestens ebenso vorgestrig gelten Strategie- und Simulationsspiele, die Schauplätze und Akteure mit Hilfe simpler ASCII-Zeichen darstellen. Wie kann dann Peter Tysons Buch zu dem 2006 von Bay Games als Freeware herausgegebenen „Dwarf Fortress“ (auch bekannt als „Slaves to Armok II“) sinnvoll sein? ...

Sebastopol, CA 2012 O’Reilly Media, Inc. 221 Seiten 19,99 US-$ ISBN 978-1-4493-1494-1

Manfred Spitzer

Digitale Demenz

Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen

Digitale Medien machen dick, dumm, aggressiv, einsam, krank und unglücklich. Diese eindimensionale Betrachtungsweise klingt eher nach Stammtisch als nach Hörsaal. Sie kommt aber vom habilitierten Psychiater Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, einer bekannten Galionsfigur für Kritiker moderner Medien. Seine provokanten Thesen, von denen das Buch nur so wimmelt, stützt der Autor auf eine Auswahl von Studien. Spitzer wendet sich damit an die breite Öffentlichkeit, vor allem an Eltern und Lehrkräfte. ...

München 2012 Droemer 368 Seiten 19,99 € ISBN 978-3-4262-7603-7

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige