Trends & News | News

Stürzende Linien korrigieren

Das Programm ViewPoint von DxO soll beim Korrigieren stürzender Linien und durch Weitwinkeloptik verzerrter Fotos helfen. Nach Markierung stürzender Linien links und rechts im Bild analysiert ViewPoint das Foto und richtet es automatisch gerade. Anders als die Gratis-Programme ShiftN und Perspective Transformations kann man mit ViewPoint anhand eines Rahmens auch Stauchung oder Zerrung korrigieren.

Die zweite Komponente kümmert sich um Verzerrungen, die durch den Einsatz von Fischauge- oder Weitwinkelobjektiven entstehen. Hier nutzt DxO das Know-how aus Optics Pro und korrigiert solche Verzerrungen nach Analyse von Sensor und Brennweite automatisch. ViewPoint soll im September für Windows und Mac OS X als Standalone-Programm sowie als Plug-in für Photoshop und Lightroom zum Preis von 80 Euro erscheinen. (akr)

Sterne und Exoplaneten

Das kostenlose Astronomieprogramm Stellarium für Windows, Mac OS X und Linux ist mit der irreführend niedrigen Versionsnummer 0.11.4 erschienen. Das seit vielen Jahren etablierte Paket kann jetzt astronomische Fotos durch Übergabe von Azimuth- und Höhendaten passend als Bildkacheln in eine größere Karte einblenden. Mittels Plug-ins vermag es außerdem, Planeten außerhalb unseres Sonnensystems anzuzeigen und kann beschreiben, zu welchen Uhrzeiten und Jahreszeiten bestimmte Himmelskörper am Ort des Benutzers sichtbar sind. (hps)

Plug-ins für Bildbearbeiter

onOne Software hat für Ende Oktober die Perfect Photo Suite 7 angekündigt. Die Suite besteht aus sieben Bildbearbeitungs-Plug-ins für Photoshop, Aperture und Lightroom, die auch als Stand-alone-Anwendung laufen.

Das brandneue Perfect B&W setzt Fotos anhand von Voreinstellungen in Schwarzweißbilder um und stellt Dialoge etwa für Gradationskurven, Filmkorn, Tonung und Vignettierung bereit. Außerdem kann man Bildbereiche selektiv bearbeiten. Bei der vierten Version von Perfect Effects kann man mehrere der 300 verfügbaren Effekte übereinanderstapeln, mit intelligenten Maskierungs-Tools selektiv anwenden und mithilfe einer Maske überblenden. Perfect Portrait 2 erkennt automatisch Augen und Mund. Für deren Bearbeitung sowie für Hautretusche und Farbkorrektur gibt es Bereiche, die an die jeweiligen Aufgaben angepasst sind. Außerdem stehen Voreinstellungen für Frauen, Männer, Kinder und Gruppen bereit. Das kostenlose Perfect Layers 3 kombiniert mehrere Fotos aus Belichtungsreihen. Neu sind der integrierte Datei-Browser und eine Suchfunktion. Perfect Resize 7.5 Pro enthält neue Voreinstellungen und Algorithmen zum Skalieren. Perfect Mask 5 und FocalPoint 2 liefert onOne wie gehabt aus.

Alle Produkte sollen für Windows und Mac OS X erscheinen. Pro Lizenz lassen sie sich auf zwei Rechnern installieren. Die Programme kosten einzeln 99 US-Dollar, Perfect Layers ist kostenlos, Perfect Resize kostet 199 US-Dollar. Die gesamte Suite ist für 299 US-Dollar zu haben. (akr)

Vorschau: MS Office auf ARM-Tablets

Microsofts Bürosuite Office 2013 RT Home & Student  soll mit den Programmen Word, Excel, PowerPoint und OneNote als serienmäßiger Bestandteil des Betriebssystems Windows RT für ARM-Tablets erscheinen – zunächst als Preview und dann ab November als kostenloses Update auf die finale Version.

Trotz beinahe identischer Bedienoberflächen werden sich die Ausgaben in einigen Features unterscheiden. Als besonderes Schmankerl halten die Anwendungen jederzeit ein Auge auf die Netz-Anbindung des Rechners und sollen den Internet-Datenaustausch reduzieren, wenn hohe Mobilfunk-Kosten drohen.

Andererseits dürften weder interaktive Formulare mit eingebetteten ActiveX-Controls noch Makros, Add-ins und Präsentationen mit eingebetteten Flash-Videos unterstützt werden. Das Notizenprogramm OneNote wird beim Umgang mit Multimedia-Inhalten deutlich hinter den Fähigkeiten des PC-Programms zurückbleiben. Immerhin sollen Pivot-Charts und -Tabellen in Excel RT klaglos funktionieren. (hps)

Diashows mit animierten Reiserouten

Magix hat seine Diashow-Software „Fotos auf DVD 2013 Deluxe“ um neue Vorlagen für Intro und Outro, interaktive Menüs und Deko-Elemente ergänzt. Das Programm soll Videos im MPEG4-Format von einer Kamera importieren und MP4-Dateien exportieren können. Da nun jede Spur Video, Audio oder Fotos aufnehmen kann, gerät die Bedienung zudem einfacher.

Zur Reiserouten-Animation legt Magix die Vollversion Vasco da Gama 5 HD Pro mit 46 000 Ansichten von Städten sowie 300 3D-Objekten bei. Die Funktion zur Reiserouten-Animation im Hauptprogramm bleibt erhalten. Außerdem gehört der Foto Manager MX Deluxe zum Paket. Dieses ist ab sofort online für 70 Euro erhältlich. Eine Box-Version soll am 28. September in den Handel kommen. (akr)

FiBu mit DVD-Archivierung

Data Beckers Programm Einnahme-/Überschuss-Rechnung 2013 Pro kümmert sich zum Preis von 30 Euro einerseits um die Buchhaltung einschließlich der Berechnung von Fahrzeugkosten und Abschreibungen sowie um die Gewinnermittlung. Außerdem enthält die Anwendung eine Artikelverwaltung mit frei definierbaren Produktgruppen und soll in der Lage sein, Angebote, Rechnungen und Mahnungen mehrerer Stufen zu schreiben und auf DVD zu archivieren. Mit dem Programmpaket lassen sich bis zu drei Firmen als unabhängige Mandanten betreuen. (hps)

Anwendungs-Notizen

Release Candidates für Adobes Bildbearbeitungsprogramme Lightroom 4.2 und Camera Raw 7.1 bieten zusätzliche Kamera- und Objektiv-Korrekturprofile. Das Photoshop-Update auf Version 13.0.1 behebt einige Fehler.

Das kostenlose Windows-Utility Paste As File ergänzt das Kontextmenü des Windows Explorer um ein Kommando, mit dem man den Inhalt der Zwischenablage, zum Beispiel auch Bildausschnitte, ohne den Umweg über eine passende Anwendung unmittelbar als Datei speichern kann.

Die Windows-Ausgabe der quelloffenen Datenbank-Engine PostgreSQL 9.2 soll Suchanfragen mittels Index-only-Scans deutlich schneller als ihre Vorgängerversion beantworten.

Das OCR-Paket ABBYY Recognition Server hat in Version 3.5 gelernt, auch Arabisch zu lesen. Außerdem soll es jetzt Textblöcke in Formularen und Tabellen besser identifizieren können.

Die DATEV hat einen Anwendungs-Marktplatz für gehostete Unternehmens-Branchenlösungen eingerichtet, die allesamt in den Rechenzentren der Genossenschaft laufen und über die Steuerberater vermarktet werden.

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Anzeige
Anzeige