Lückenfüller

Nvidias GeForce GTX 650 Ti

Test & Kaufberatung | Test

Kräftig aufgebohrt und dennoch sparsam ist die Mittelklasse-Grafikkarte GeForce GTX 650 Ti. Sie stellt aktuelle Spiele in Full HD ruckelfrei dar.

Nvidia bläst zum Angriff und stellt die Ti-Version der GeForce GTX 650 vor. Sie soll in Spielen 40 Prozent schneller sein als ihre kleine Schwester und der Radeon-Konkurrenz von AMD ordentlich einheizen. Nach eigenen Angaben nimmt Nvidia damit die ab rund 100 Euro erhältliche Radeon HD 7770 ins Fadenkreuz. Preislich liegt die GeForce GTX 650 Ti mit 140 Euro allerdings fast auf Augenhöhe mit der stärkeren HD 7850.

Nvidia schickte uns zum Test eine Referenzkarte mit 1 GByte Speicher. Überdies schauten wir uns noch Zotacs Variante an, die mit 2 GByte Speicher und höherem Chiptakt erhältlich ist. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige
Anzeige