Test & Kaufberatung | Spielekritik

Im Club der Raser

Mit Need for Speed – Most Wanted kehrt die traditionsreiche Fahrsimulation zurück zu städtischen Straßenszenarien, wo der Spieler bei illegalen Rennen antritt. Dabei spielt die Polizei wieder eine entscheidende Rolle. Anders als bei „Hot Pursuit“ sind die Fahrzeuge der Gasfuß-Outlaws allerdings jetzt nicht bewaffnet. Wie dieser Vor-Vorgänger, der ebenfalls vom Criterion-Entwicklerteam stammt, verzichtet auch „Most Wanted“ auf eine Hintergrundgeschichte. Im Mittelpunkt stehen hier wie dort wilde Fahrorgien, die mit imposanter, detaillierter Grafik in Szene gesetzt werden. ...

Mit ruhiger Hand

Ohne Hektik überlegen, welchen Zug man als Nächstes ausführen möchte – das klingt in den Ohren manches PC-Spielefans vorgestrig. Gelegentlich stemmen sich jedoch besondere Spiele erfolgreich gegen den langjährigen Trend zu immer schnelleren Spielabläufen und geben dem Reiz der Langsamkeit eine Chance. Zu dieser Sorte gehört Fallen Enchantress. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

Anzeige