Wünsch Dir was Flexibles

Bauvorschläge für leise, kleine und schnelle PCs

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Soll es lieber ein universeller Desktop-PC, ein Spiele-Bolide oder doch ein kompaktes Media-Center sein? Wer anhand unserer Bauvorschläge selbst zum Schraubendreher greift, wird nicht nur mit einem maßgeschneiderten und schnellen, sondern vor allem flüsterleisen und sparsamen Rechner belohnt.

D er größte Vorteil eines PC-Eigenbaus liegt in der Chance, den Rechner genau auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen. Deshalb steht für die aktuelle Auflage des „optimalen PC“ ein bunter Strauß unterschiedlicher Szenarien im Pflichtenheft: Die Basisversion bedient den Wunsch nach einem flüsterleisen, sparsamen und dennoch flexibel erweiterbaren PC, der keine Kompromisse bei der Rechenleistung macht. Ausgehend davon zeigen wir, wo ambitionierte PC-Spieler noch eine Schippe drauflegen sollten. Wer ein kompaktes Gehäuse fürs Wohnzimmer wünscht, könnte von einem Media-Center-PC träumen. Optional gibt es auch für diese Speicherplatzerweiterungen. Doch wir wollen nicht verschweigen, dass beim Einbau in ein kompaktes Gehäuse zahlreiche Tücken lauern und ein paar Kompromisse nötig sind; dazu gleich mehr.

Leise, schnell, flexibel

Uneingeschränkt empfehlen können wir indes die „Basisversion“ mit Quad-Core aus Intels Ivy-Bridge-Familie sowie die beiden davon abgeleiteten Varianten für Gamer und Performance-Junkies. Dafür haben wir den Bauvorschlag aus c’t 13/12 [1] – dessen Komponenten größtenteils nach wie vor erhältlich sind – etwas überarbeitet und damit unter anderem Leserwünsche berücksichtigt: So hat der Kühler nun einen 12-Zentimeter-Lüfter und es gibt leise Grafikkarten sowohl von AMD als auch Nvidia. Stehen 3D-Spiele nicht auf dem Wunschzettel, ist aber weiterhin die integrierte Grafik der Intel-CPU die billigere und sparsamere Alternative. ...

Projektseite

Auf unserer Projektseite, die sie am schnellsten über ct.de/-1375124 oder den QR-Code fürs Handy erreichen, finden Sie weiterführende Informationen zu den Bauvorschlägen:

 Ein ausführliches Video zeigt die Montage des Media-Center-PC Schritt für Schritt.

 Ein paar allgemeine Tipps zum Aufbau helfen dabei, die typischen Fallstricke zu umgehen.

 alle nötigen BIOS-Optionen

 Im Forum können Sie mit uns und anderen Lesern über unsere Bauvorschläge diskutieren sowie Fragen, Anregungen und Tipps loswerden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Anzeige