Punktsieger

Samsung Galaxy S4 im Test

Test & Kaufberatung | Test

Samsungs neues Spitzen-Smartphone hat nicht nur aktuelle Technik auf hohem Niveau an Bord, sondern auch viele Funktionen, die man bei anderen Android-Smartphones nicht findet.

Einen Hauch dünner als der Vorgänger S3 ist das neue Spitzenmodell Galaxy S4 von Samsung, etwas eckiger und moderner sieht das Plastikgehäuse aus, auch dank des silberfarbenen Rahmens. Trotz des größeren Displays (5 Zoll vs. 4,8 Zoll) hat das S4 das gleiche Format – die Ränder ums Display sind schmaler geworden.

So edel wie das iPhone 5 oder das HTC One [1] sieht das S4 nicht aus, denn die Rückseite besteht wie beim S3 aus dünnem Plastik; das von unserem Testmodell ist weiß (eine schwarze Version ist ebenfalls erhältlich) und fühlt sich unangenehm glatt an. Sonderlich gut liegt es nicht in der Hand, und optisch hat es wenig Appeal. Dafür wiegt das S4 trotz Riesendisplay nur 130 Gramm. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Anmelden als c't-Plus-Abonnent

weiterführende Links

Weitere Bilder

  • Tabelle: Laufzeiten

Videos

Anzeige
Anzeige